Erschließung Interkommunales Gewerbegebiet „Rübgarten II“, Burbach

Der Zweckverband „Interkommunales Gewerbegebiet Burbach/Neunkirchen“ hat die Firma Reuscher in einer ARGE mit der Firma G. Koch mit der Erschließung des Gewerbegebietes Rübgarten II in der Gemeinde Burbach beauftragt.

Die Entwässerung ist in einem Trennsystem geplant. Das Regenwasser wird zum größten Teil in das Gewässer Burbach und nur ein kleiner Teil in namenlose Nebengewässer eingeleitet.
 
Zur Vorhaltung bzw. Rückhaltung ist ein Regenklärbecken und ein Regenrückhaltebecken geplant.
 
Für den Regenwasserkanal des geplanten Trennbeckens werden Dimensionen zwischen DN 1200 und DN 300 aus Stahlbetonrohren auf einer Gesamtlänge von ca. 1800 m verlegt. Beim Schmutzwassersystem ist vornehmlich die Verlegung von PP-Rohren der Dimensionen OD315 und OD200 mit einer Gesamtlänge von ca. 2100 m vorgesehen.
 
In Teilbereichen erfolgt bereits ein Straßenendausbau. Verschiedene Abschnitte werden auch mit den entsprechenden Versorgungsleitungen ausgestattet.
 
Die Baumaßnahme läuft bis 2015.